Japan Trends♥

Dienstag, 15. April 2014

 Ein Bekannter von mir war in Japan und gestern kam er zu Besuch und hatte mir Zeitschriften aus Japan mitgebracht. Die Mode ist einfach wunderschön. Und man sagt ja: Alles was da heute In ist, ist in einem Jahr bei uns. Ich würde euch gerne ein paar Outfits abfotografieren, aber leider geht das ,glaube ich, aus rechtlichen Gründen nicht. Ich versuch euch aber mal zu Beschreiben was da so (laut den Magazinen)angesagt ist. 

Muster:
Ganz klar Karo und Blümchen in allen erdenklichen Variationen und Streifen  - egal ob Röcke,Hosen, Kleider oder Hemden, von überall lachen mich diese Muster an.

Prints:
Prints sind eigentlich nur selten aufzufinden und im Gegensatz zu dem was ich Gedacht habe(Süße Schleifchen und Katzenbabys) sind es eher Schriftzüge im College-Style.

Stoffe:
Tüll ist da wohl ziemlich im Kommen, besonders als Röcke.

Must-Haves:
-Trenchcoat
-10cm Creepers
-Kniestrümpfe

Favourite Combies:
 Rock+Pulli
 Sportsocken zum Rock

Kopfbedeckung:
Beanies,Schleifchen,Cappys,Hüte-Alles ist von der Partie:Hauptsache du schmückst deinen Kopf!

Besondere Anmerkungen:
Latz(Ich hab keine Ahnung ob das ein Oberbegriff ist, Gebrauch es aber jetzt mal als solchen) ist auch total In wenn es nach den Japanern geht, egal ob Latzhosen,-röcken oder-kleidern. Ebenso werden Hosenträger immer beliebter.



Viele Trends gibt es bei uns schon aber z.B die Creepers haben sich noch nicht so ganz bei uns durchgesetzt und Kopfschmuck(Beanies ausgenommen) sieht man zwar häufiger aber auch nicht oft. Ich finde alle Trends haben das Potential bei uns durchzukommen(oder sind es vllt. schon) aber mit dem Tüll bin ich echt gespannt. In den Magazinen gibt es echt ein paar schöne Schnitte aber eigentlich halte ich nicht viel von Tüll, aber man wird es sehen, denn vor mir ist eigentlich kein Kleidungsstück sicher..



1 Kommentar:

  1. danke für deinen Kommentar! ich bearbeite alle meine Bilder mit Photoshop ;)
    Liebe Grüße Sandi ♥
    http://sandis-lifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen