my red one

Mittwoch, 25. Juni 2014

Nachdem ich The Carrie Diaries innerhalb 4 Tagen verschlungen habe(die Serie), bin ich verrückt nach starken,kräftigen Farben. Die Serie zeigt Carrie Bradshaw mit 16/17/18 Jahren und spielt somit vor der Sex and the City Zeit , in den 80er Jahren. Carrie's Style ist ja auch noch in Sex and the city ziemlich farbenfroh, aber in den 80ern war sie das noch vieeeel mehr. Die Outfits in der Serie (Carrie Diaries) sind einfach so bunt - voller Leben. Man merkt zwar schon, dass die Serie 2013 gedreht wurde, aber trotzdem ist die Serie eine super Inspirationsquelle und ein Ansporn um mehr Lust auf kräftige Farben zu bekommen. Nur leider habe ich in meinem Schrank meistens schwarze oder dunkle Sachen - ehrlich gesagt, weiß ich auch nicht wie das passiert ist... Farben machen sowas von bessere Laune! :-)
Schließlich habe ich den Blazer gefunden und so mein black&white Outfit aufgepimt, wie gefällts euch?
Wie findet ihr kräftige Farben? Ich finde es schade, dass man zur Zeit auch nirgendwo Klamotten mit kräftigen Farben hängen sieht. Auch kaum auf der  Straße.. ABER das lässt sich ja ändern! Ich werde es aufjedenfall versuchen :-) Ich kann euch The Carrie Diaries nur empfehlen! Ich hoffe ihr kennt Sex and the city  schon, sonst müsst ihr euch das auch angucken!!☺☺


1 Kommentar:

  1. Tolle Kombi! Ich finde es super dass auch mal Farben trägst! Ich mag Farben echt gerne.

    AntwortenLöschen